Aktuelle Nachrichten für immobilien


Nachrichten (Haufe)

Unternehmen: Logistik-Index: Savills wird Partner von IW und Industrialport (Di, 16 Okt 2018)
Der Immobilienberater Savills ist neuer Partner für den Industrieimmobilien-Index (IWIP) des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) und des Beratungsunternehmens Industrialport. Ab 2019 soll Savills den Index mit "Vermietungsdaten direkt aus dem Markt füttern", heißt es in einer Mitteilung. Im Laufe des Jahres wollen IW und Industrialport weitere Partner aus der Branche dazu gewinnen. Mehr zum Thema 'Logistikimmobilie'... Mehr zum Thema 'Partnerschaft'...
>> mehr lesen

Unternehmen: Neuer d.i.i.-Fonds investiert in bestehende Wohnimmobilien (Mo, 15 Okt 2018)
Angesprochen sind Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen: Sie können sich mit einer Mindestzeichnungssumme von 200.000 Euro in den neuen geschlossenen Spezialfonds "d.i.i 10" der d.i.i. Investment GmbH einbringen. Der Fonds will 220 Millionen Euro (davon 80 Millionen Euro Eigenkapital) in bestehende Wohnimmobilien investieren - schwerpunktmäßig in den Regionen Rhein-Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Berlin. Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Stiftung'... Mehr zum Thema 'Immobilienfonds'... Mehr zum Thema 'Geschlossene Immobilienfonds'...
>> mehr lesen

Marktanalyse: Shopping-Center: Geschäft mit Revitalisierungen prosperiert (Mo, 15 Okt 2018)
Einkaufszentren stellen rund elf Prozent der Verkaufsfläche in Deutschland. Viele davon sind ins Alter gekommen. Neue Standorte sind schwer zu finden, der Wettbewerb unter den Shopping-Centern, mit Fachmärkten und dem Onlinehandel ist intensiv und das Geschäft mit Modernisierungen wird zum treibenden Faktor am Einzelhandelsmarkt, wie die GMA-Revitalisierungsstudie 2018 zeigt. Seit 2010 sind bereits 7,1 Milliarden Euro in die Revitalisierung von deutschen Centern geflossen. Mehr zum Thema 'Shopping-Center'... Mehr zum Thema 'Center-Management'... Mehr zum Thema 'Modernisierung'... Mehr zum Thema 'Marktanalyse'...
>> mehr lesen

Marktanalyse: Steigende Immobilienpreise lassen immer mehr Großstädter abwandern (Fr, 12 Okt 2018)
Im dritten Quartal 2018 haben die Preise am Wohnungsmarkt noch einmal angezogen. Wie der Empirica-Immobilienpreisindex zeigt, verteuerten sich Eigentumswohnungen besonders deutlich: Etwa in den Top-7-Metropolen gegenüber dem Vorjahresquartal im Durchschnitt noch einmal um stolze 11,9 Prozent. Das sorgt dafür, dass immer mehr Großstädter abwandern und Schwarmstädte meiden. Wie Empirica beobachtet, wachsen Mainz und Bremen mittlerweile schneller als Berlin. Mehr zum Thema 'Immobilienpreis'... Mehr zum Thema 'Eigentumswohnung'... Mehr zum Thema 'Einfamilienhaus'... Mehr zum Thema 'Immobilienkauf'... Mehr zum Thema 'Wohnimmobilien'... Mehr zum Thema 'Miete'...
>> mehr lesen

Projekt: Leipzig: Deutsche Wohnen baut im Lindenauer Hafen (Fr, 12 Okt 2018)
Der erste Spatenstich ist gesetzt: Die Deutsche Wohnen hat mit dem Bau von 44 Mietwohnungen in zwei Wohngebäuden im neuen Leipziger Stadtquartier Lindenauer Hafen begonnen. Die Fertigstellung des Projekts, in das der Wohnungskonzern rund 15 Millionen Euro investiert, ist für Frühjahr 2020 geplant, erste Wohnungen sollen schon 2019 bezogen werden können. Mehr zum Thema 'Wohnungsbau'... Mehr zum Thema 'Wohnungsunternehmen'...
>> mehr lesen