Börsen- und Wirtschatsnachrichten

Unser Service für Sie. Dyon stellt aktuelle Nachrichten aus verschiedenen Quellen für Sie zusammen.



Finanznachrichten

IPOs: Groß-Emissionen startklar
Nachdem Siemens bereits am vergangenen Montag die offizielle Absichtserklärung ("Intention to float") für das Initial Public Offering (IPO) von Healthineers abgegeben hatte, will die
>> mehr lesen

Kryptowährung IOTA - Was man über den vielversprechenden Bitcoin-Konkurrenten wissen muss
Die IOTA Kryptowährung wurde im Jahr 2014 von den drei Gründern Dominik Schiener, Serguei Popov und David Sønstebø entwickelt und auf den Markt gebracht. Die drei ...
>> mehr lesen

Neue Mischfonds: Hier gibt es stabilere Renditen
von Christian Bayer, Euro am Sonntag Mischfonds gehören zweifellos zu den Lieblingen des deutschen Anlegers. Ende 2017 wurden fast 263 Milliarden Euro in dieser Fondskategorie verwaltet, so die Statistik des Branchenverbands BVI. Ein ...
>> mehr lesen

Geldanlage - Mit diesen 7 Tipps haben Sie Ihre Finanzen im Griff
Das klassische Sparbuch hat ausgedient. Auch mit einem Festgeld- oder Tagesgeldkonto ist es in Zeiten von Niedrigzinsen kaum noch möglich, ein Vermögen aufzubauen. Es lohnt sich auch nicht mehr, klassische Lebens- und Rentenversicherungen neu abzuschließen; ...
>> mehr lesen

Wie eine Apple-Keynote den deutschen Magier Simon Pierro in den USA berühmt machte
Lesen Sie den Artikel unter http://www.businessinsider.de/wie-eine-apple-keynote-den-deutschen-magier-simon-pier ...
>> mehr lesen

Wirtschaftsnachrichten

Bundesregierung: Top-Positionen in Firmen mit Bundesbeteiligung bleiben Männerdomäne
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Frauen bleiben bei der Besetzung von Führungspositionen in Unternehmen mit Bundesbeteiligung trotz politischen Drucks weiterhin unterrepräsentiert. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Danach waren im Jahr 2017 von den 150 Geschäftsführerpositionen in
>> mehr lesen

Daimler: Daimler freut sich über neuen Großaktionär aus China
Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) - Die Daimler AG hat bestätigt, dass sich der chinesische Multi-Milliardär Li Shufu mit 9,69 Prozent an dem Unternehmen beteiligt hat. "Daimler freut sich, mit Li Shufu einen weiteren langfristig orientierten Investor gewonnen zu haben, der von der Innovationsstärke, der Strategie und dem Zukunftspotential von Daimler überzeugt ist", hieß es in einer Mitteilung
>> mehr lesen

Unternehmensmeldungen

Geely Founder Li Shufu is a New Shareholder of Daimler AG
HANGZHOU, China and STUTTGART, Germany, February 24, 2018 /PRNewswire/ -- Li Shufu acquired 9.69 percent of voting shares / long-term investment / focus on digital technology services and electro-mobility   A subsidiary of Geely Group Co., LTD., Hangzhou, China, a company owned by Li Shufu and managed by Zhejiang Geely Holding Group Co., LTD, Hangzhou, China, has acquired a 9.69
>> mehr lesen

Geely Gründer Li Shufu ist neuer Aktionär der Daimler AG / Li Shufu hat 9,69 Prozent der Anteile erworben / Langfristiges Investment/Digitale Services und Elektromobilität im Fokus (FOTO)
Hangzhou / Stuttgart (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Ein Tochterunternehmen der Geely Group Co., Ltd, Hangzhou, China, ein Unternehmen im Besitz von Li Shufu und unter dem Management der Zhejiang Geely Holding Group Co Ltd., Hangzhou, China, hat 9,69 Prozent der Aktien der Daimler AG, Stuttgart, erworben. "Daimler
>> mehr lesen